Sie sind hier:

Englisch-Zertifikate der University of Cambridge an der MKG Saerbeck

Schulprojekt des Landes NRW für Sprachprüfungen der University of Cambridge 
In Kooperation zwischen der Abteilung ESOL (English for Speakers of Other Languages) der University of Cambridge und dem Schulministerium NRW sowie autorisierten regionalen University of Cambridge-Prüfungszentren werden University of Cambridge-ESOL-Prüfungen in NRW zu Sonderkonditionen angeboten. 

Die Englisch-Abschlüsse der University of Cambridge zertifizieren verschiedene Leistungsniveaus. Diese Qualifikationsstufen entsprechen den Stufen A2, B1, B2, C1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GeR), die der Europarat zur Festlegung allgemeiner Standards des Fremdsprachenlernens erarbeitet hat, und auf die sich auch die Schulcurricula beziehen.

  • A2: KET (Key English Test) – Sek I Jg. 8 / 9 
  • B1: PET (Preliminary English Text) – Sek I Jg. 9 / 10 
  • B2: FCE (First Certificate in English) – Sek II Jg. 11 / 12 
  • C1: CAE (Certificate in Advanced English) – Sek II Jg. 11 / 12 


Regionale Kooperation der MKG mit kommunalen Bildungsträgern und regionale Koordination durch die VHS Münster und die DBS Dortmund als regionale Prüfungszentren der University of Cambridge
Mit der regionalen Koordination für die KET-, PET-, FCE- und CAE-Prüfungen hat das Schulministerium NRW und die University of Cambridge die VHS Münster (Volkshochschule; verantwortlich dort Frau Rosen) und die DBS Training & Consulting Dortmund (verantwortlich dort Herr Dahlbüdding) als regionale Prüfungszentren, d.h. als Zwischenglieder zwischen der University of Cambridge und den regionalen Schulen, betraut. 
Maximilian-Kolbe-Gesamtschule Saerbeck als autorisierte Prüfungsschule 
Seit dem Schuljahr 2006/2007 bereitet die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule Saerbeck als autorisierte Prüfungsschule interessierte Schülerinnen und Schüler für die Fremdsprachabschluss-Zertifikate der University of Cambridge vor.
Die Prüfungen werden seitens der University of Cambridge / ESOL Examinations zentral erstellt, bewertet sowie im weltweiten Vergleich evaluiert. 
"More than 300 million people in the world speak English and the rest, it sometimes seems, try to."(Bill Bryson, Mother Tongue)
Als Muttersprache und Amtssprache in zahlreichen Ländern der Erde, als Lingua Franca im internationalen Verkehr und als Betriebs- und Arbeitssprache im Bereich internationale Kommunikation spielt die englische Sprache weltweit eine entscheidende Rolle.
Den Schüler/innen der MKG wird durch den Erwerb der Sprachzertifikate der Universität Cambridge die Möglichkeit geboten, die eigene Leistung in der Fremdsprache Englisch im Hinblick auf die Fähigkeit, Alltagssituationen in der englischen Sprache zu bewältigen, besser einzuschätzen. Die Cambridge-Sprachzertifikate sind zeitlich unbegrenzt gültig.
Die Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler, sich komplexe fachliche Inhalte über eine Fremdsprache anzueignen, führen zu einer erweiterten Sprachkompetenz, zu einem besseren Verständnis und zur Sensibilisierung für kulturelle Sachverhalte und für fremde Kulturen. Diese interkulturelle Kompetenzen ermöglichen ein Zusammenleben über Grenzen hinweg. 
Der erweiterte Englisch-Unterricht in Vorbereitung auf die Cambridge-Abschlüsse befähigt dadurch die zukünftigen Erwachsenen, sich den Anforderungen internationaler Begegnung und Mobilität auf europäischer und globaler Ebene zu stellen.

Mehrsprachigkeit in der heutigen Zeit der zunehmenden europäischen Integration ist von zentraler Bedeutung, besonders in einem Land wie die Bundesrepublik Deutschland, die allein von mehr als zehn anderssprachigen Nachbarländern umgeben ist. 
Ein bewusster und kompetenter Umgang mit sprachlicher und kultureller Vielfalt ist ein relevanter Beitrag, den Lebensraum Europa mitzugestalten und über die rein politisch-wirtschaftlichen Beziehungen hinaus für die Menschen lebenswert und liebenswert zu machen.

Zurück zum Seitenanfang